Dr. med. univ. Gerald Hinkelmann

Arzt für Allgemeinmedizin

Zentrum für integrative Ganzheitsmedizin

Behandlungen

Kassenärztliche Leistungen

Hier eine kleine Auswahl der kassenärztlichen Leistungen die sie in unserer Ordination in Anspruch nehmen können.

 

  • Vorsorgeuntersuchung
  • Mutter-Kind-Pass-Untersuchung
  • Labor
  • EKG
  • Lungenfunktionsdiagnostik
  • Diabetes-Schulung
  • Physikalische Therapie
  • Operationen

Alles ist mit allem im Einklang


Privatleistungen

In unserer Praxis können Sie nachfolgende Behandlungen und Therapien in Anspruch nehmen

 

  • Vitalfeld / Global Diagnostics
  • Mikroimmuntherapie
  • Misteltherapie
  • orthomolekulare Medizin
  • Akupunktur
  • Softlasertherapie
  • medizinisch-kosmetische Behandlungen (z.B. Botox, Hyaluronsäure)
  • Impfungen
  • Führerscheinuntersuchung
  • Gesundes abnehmen unter Anleitung (MyLine)

 


VENENERKRANKUNGEN 

Unansehnliche kleine Hautgefäße (Besenreiser) oder hervortretende dickere Varizen („Krampfadern“) sind weit verbreitet. Oft empfindet sie der Patient lediglich als ästhetische Beeinträchtigung – nicht selten liegt jedoch ein echtes Venenleiden vor (chronisch venöse Insuffizienz), das über den kosmetischen Aspekt hinaus mit Beschwerden und einer medizinisch relevanten Funktionsstörung der Venen verbunden ist.

Da eine chronische Venenschwäche anfangs kaum Schmerzen oder andere belastende Beschwerden verursacht, wird die ärztliche Diagnostik und Behandlung oft zu lange hinausgezögert. Ohne entsprechende Therapie kommt es in der Regel jedoch zu einer fortschreitenden Schädigung der Venenklappen und zu einem Absacken des Blutes in Richtung Fuß. Neben weiteren Krampfadern können dann Beinschwellungen und Stauungsschäden der Haut hinzutreten. Ein unbehandeltes schwerwiegendes Venenleiden begünstigt zudem Venenentzündungen und tiefe Beinvenenthrombosen, im ungünstigsten Fall kann ein Ulcus cruris („offenes Bein“) die Folge sein

THERAPIE

  • Besenreiser:
    Flüssig- oder Schaumsklerosierung (Verödung)
    Durch Einspritzen eines Verödungsmittels wird die Gefäßwand gereizt, die Vene verschließt sich und wird vom Körper abgebaut.
  • Kleine Krampfadern:
    Schaumsklerosierung (Schaumverödung)

Operationen

 


Alle Operationen werden in örtlicher Betäubung durchgeführt. Neben einer schonenden aber dennoch erfolgreichen Behandlung, steht bei jedem Eingriff ein gutes kosmetische Ergebnis im Vordergrund.

Hierzu wird je nach Körperregion die sinnvollste Naht- und Operationsmethode gewählt. Dies führt nicht nur zum bestmöglichen kosmetischen Resultat, sondern auch zu einer schnelleren Wundheilung.

OPERATIVE BEHANDLUNGEN IN FOLGENDEN BEREICHEN:

  • „Heller“ Hautkrebs (z.B. „Basaliom“)
  • „Schwarzer“ Hautkrebs (Melanom)
  • Gutartige Hautgewächse (Muttermale, Lipome, Zysten…)
  • Eiteransammlungen (Abszesse)
  • Nagel-Operationen – schonend und gering invasiv bei eingewachsenen Nägeln
  • Korrektur kosmetisch störender Hautveränderungen (z.B. Piercing-Löcher…)
  • Versorgung und ggf. Naht unkomplizierter Hautverletzungen

ÄSTHETISCHE MEDIZIN

Das Spektrum der ästhetischen Behandlungen ist mittlerweile sehr unübersichtlich geworden - nicht alle Methoden führen zu einem  für den Patienten zufriedenstellen Ergebnis.

LEISTUNGEN:

  • Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin (Botox)
  • Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure
  • Hyperhidrose-Behandlung (übermäßiges Schwitzen)
  • Therapie überschießender Narbenbildung (Keloide)
  • Korrektur kosmetisch störender Hautveränderungen 

Physikalische Therapie

Ein gesunder Körper heilt die Seele


Elektrotherapie

Ultraschall-Therapie


Akupunkturtherapie

Punktgenau zum richtigen Ergebnis



Mikroimmuntherapie

 

 

 

 

Die Mikroimmuntherapie

Was ist Mikroimmuntherapie?

 

Die Mikroimmuntherapie ist ein therapeutischer Ansatz, der zum Bereich der Immuntherapie gehört und darauf abzielt, das Immunsystem zu regulieren und seine Wirksamkeit wiederherzustellen.

Bei der Mikroimmuntherapie werden Substanzen mit immunregulatorischen Eigenschaften in niedrigen und extrem niedrigen Dosen verwendet, dh in Konzentrationen, die gleich oder sogar darunter liegen.

 

Charakteristisch für diese Therapiemethode ist die Anwendung immunregulierender Substanzen in niedrigen Dosierungen

(low & ultra-low-doses), die den physiologischen Konzentrationen entsprechen oder sogar unter diesen liegen. „

 

Die Mikroimmuntherapie ist ein schonendes Therapieverfahren, das überzeugende Behandlungsansätze

für zum Teil schwierige gesundheitliche Probleme bietet.

 

Sie spricht die gleiche Sprache wie das Immunsystem.

Sie ist gut verträglich.

Sie ahmt die natürlichen Mechanismen unseres Körpers nach.

Sie fördert die eigene Regulationsfähigkeit des Immunsystems.

Sie kann sowohl vorbeugend als auch therapeutisch angewendet werden



Vitalfeldtherapie


Lassen Sie bei einer wohltuenden Behandlung die Seele baumeln ......

Was ist Vitalfeldtherapie?

weiterlesen


Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch!


KONTAKT

Werksweg 40 | 8160 Weiz

ordination@dr-hinkelmann.at

Telefon: 03172/23570

Fax: 03172 23571

LESETIPPS

  • Wenn Gifte auf die Nerven gehen
  • Darm mit Charme
  • Das 5-Elemente Kochen im Einklang mit den Jahreszeiten